Loading…
This event has ended. View the official site or create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
Weitere Informationen und Anmeldung unter nrch.de/nr15
View analytic
Saturday, July 4 • 10:30 - 11:30
Zeugnisverweigerungsrecht: Grundpfeiler der Pressefreiheit — Wie wir mit Informanten umgehen und sie schützen können

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Informanten machen u.U. auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam, die sonst vielleicht nie bekannt würden. Um keine persönlichen oder beruflichen Nachteile zu erfahren, möchten sie nicht selten anonym bleiben. Wenn Informanten ausdrücklich auf Anonymität bestehen, müssen wir als Journalisten diese auch unter allen Umständen gewährleisten. Als Journalisten steht uns deshalb ein Zeugnisverweigerungsrecht zu, ein Privileg, das u.a. auch Seelsorger,  Rechtsanwälte, Ärzte und Therapeuten haben. Diese Berufsgruppen können selbst vor Gericht nicht dazu gezwungen werden, über das auszusagen, was ihnen die Patienten, Klienten und eben auch die Informanten unter dem Siegel der Verschwiegenheit anvertraut haben. Journalisten haben dieses Privileg, weil der Informantenschutz und das Zeugnisverweigerungsrecht viele Berichte im allgemeinen öffentlichen Interesse überhaupt erst möglich machen.

Wie überprüft man die Glaubwürdigkeit eines Informanten und die Motive für sein Handeln? Wie kann man gewährleisten, dass der Informant nicht enttarnt wird? Schützt das Zeugnisverweigerungsrecht wirklich alles, was der Informant berichtet oder gibt es da auch Grenzen?

Die Referenten erarbeiten mit den Teilnehmern die juristischen Voraussetzungen und die praktische Anwendung des Zeugnisverweigerungsrechts.


Moderatoren
avatar for Ingolf Gritschneder

Ingolf Gritschneder

freier Autor
Ingolf Gritschneder, geboren am 3.9.1955 in Wuppertal, verheiratet, zwei Kinder, gelernter Jurist, seit 1988 freier Fernseh-Autor in Köln. Zahlreiche Reportagen, Dokumentationen und Magazin-Beiträge für verschiedene Sendereihen vorwiegend des WDR (die story, Monitor) aber auch andere ARD-Anstalten und ARTE. Themenschwerpunkte Umwelt und Wirtschaft, in den letzten Jahren u.a. mehrere investigative Dokumentationen zum... Read More →

Referenten
avatar for Michael Fricke

Michael Fricke

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, CMS Hasche Sigle Partnerschaft
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht. Rechtsanwalt seit 1994. Partner von CMS Hasche Sigle mit Schwerpunkt im Presseäußerungsrecht und Urheberrecht. Beratung und Vertretung von Verlagen, Rundfunkanstalten, Internetanbietern und Betroffenen (Unternehmen und Einzelpersonen) sowohl im Vorfeld von Veröffentlichungen als auch bei anschließenden Rechtsstreitigkeiten. Bundesweite Prozessführung vor den Spezialkammern... Read More →
avatar for Ansgar Koreng

Ansgar Koreng

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, JBB
Dr. Ansgar Koreng hat in Leipzig und Rom Rechtswissenschaften studiert. Danach war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Rundfunkrecht der Universität Leipzig tätig, wo er mit einer Arbeit zum Thema ‚Zensur im Internet‘ promoviert wurde. Sein Referendariat verbrachte er in Berlin mit Stationen bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und im Justitiariat des Deutschen Bundestags. Seit 2011 ist er bei... Read More →


Saturday July 4, 2015 10:30 - 11:30
S1 Presserecht

Attendees (3)