Loading…
This event has ended. View the official site or create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
Weitere Informationen und Anmeldung unter nrch.de/nr15
View analytic
Friday, July 3 • 14:00 - 15:00
„Qualitätsjournalismus“: Floskel oder Versprechen?

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Dieses Wort nehmen viele für sich in Anspruch, schmücken sich damit - doch was ist Qualitätsjournalismus? Eine Floskel der Etablierten, um sich von anderen abzugrenzen? Ein Versprechen? Woran erkennt man Qualität? Und wer bestimmt überhaupt, was darunter zu verstehen ist? In einer spannend besetzten Runde geht es um diese Fragen und mehr. Wir wollen ihn zu fassen kriegen, diesen Begriff. Und fragen, was es braucht, damit er auch noch in Zukunft zu hören ist.

weiterführende Links:

- "Volle Ladung Hass" (Bernhard Pörksen auf zeit.de)
- "Quo vadis Journalismus? - Ein Almanach" (Deutsche Gesellschaft für Qualitätsjournalismus)
- "Qualitätsprobleme im Journalismus und ihre Ursachen" (Expertengespräch des Deutschen Bundestages)

Moderatoren
avatar for Christoph Heinzle

Christoph Heinzle

Redakteur, NDR Info Reporterpool
Christoph Heinzle wurde 1968 im oberfränkischen Bamberg geboren. Nach zwei Lokalfunkjahren in Bamberg wechselte er 1989 als Hörfunk-Korrespondent nach Bonn. Gleichzeitig studierte Heinzle Politikwissenschaften, Soziologie und Neuere Geschichte. Von 1995 bis 1998 arbeitete er als Autor und Planer im Fernsehen des Saarländischen Rundfunks. Zehn Jahre berichtete er für Zeitungen, Fachmagazine und ARD-Programme über Medien... Read More →

Referenten
avatar for Jürgen Kaube

Jürgen Kaube

Herausgeber, Frankfurter Allgemeine Zeitung
Geboren am 19. Juni 1962 als Schwabe in Worms am Rhein. Abitur am Darmstädter Justus-Liebig-Gymnasium. Studierte zunächst Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte, dann als romantische Ergänzung Wirtschaftswissenschaften an der Freien Universität Berlin. Der Volkswirt entdeckte durch Niklas Luhmann die Soziologie und blieb dabei. Eine Hochschulassistenz führte kurzzeitig nach Bielefeld. Seit 1992... Read More →
avatar for Prof. Dr. Volker Lilienthal

Prof. Dr. Volker Lilienthal

Rudolf-Augstein-Stiftungsprofessur, Universität Hamburg
Volker Lilienthal, 1959 geboren in Minden/Westfalen, war bis zu seiner Berufung an die Universität Hamburg Verantwortlicher Redakteur des Fachdienstes „epd medien“ in Frankfurt am Main. Im Wintersemester 2007/08 hatte er die Rudolf-Augstein-Stiftungsprofessur für Praxis des Qualitätsjournalismus bereits vertreten. Sein Studium der Journalistik an der Universität Dortmund schloss er 1983 als Diplom-Journalist ab... Read More →
avatar for Eva Weissenberger

Eva Weissenberger

Chefredakteurin, News (Österreich)
Die in Niederösterreich aufgewachsene News-Chefredakteurin startete ihre journalistische Laufbahn bei der Tageszeitung Die Presse und der Wiener Stadtzeitung Falter. Danach wechselte sie in den ORF und war dort im Redaktionsteam des Formats "Wie bitte?" sowie des ORF-"Report" tätig. 2007 ging Weissenberger zur Kleinen Zeitung, arbeitete dort zunächst als innenpolitische Redakteurin und... Read More →


Friday July 3, 2015 14:00 - 15:00
K3 Forum

Attendees (18)