Loading…
This event has ended. View the official site or create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
Weitere Informationen und Anmeldung unter nrch.de/nr15
View analytic
Saturday, July 4 • 11:45 - 12:45
Crowdfunding konkret — Hands-on für eigene Projekte

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

In den letzten zwei Jahren hat sich Crowdfunding bei Journalisten als eine Finanzierungsmethode für neue Projekte etabliert. Im deutschen Raum konnten dadurch dutzende Journalisten eigene Recherche unabhängig finanzieren. In dieser Session möchten wir sehr konkret werden. In zehnminütigen Vorträgen teilen Crowdfunding-Plattformbetreiber und Projektstarter ihre Erfahrungen. Anschließend wollen wir mit Euch in Einzelgesprächen im Anschluss über Eure Projektideen sprechen. Wer selber ein Crowdfunding starten möchten, findet hier Menschen, mit denen die Ideen laut gedacht werden können. In den Kurzvorträgen wird MARKUS SAUERHAMMER vom Plattformbetreiber Startnext einige Basistipps zum Crowdfunding geben. JONATHAN SACHSE erklärt, wie über die Plattform crowdfunding.correctiv.org Recherchen finanziert werden können. JULIANE WIEDEMEIER wird einen Blick hinter die Kulissen geben, wie die Prenzlauer Berg Nachrichten „alles oder nichts“ riefen und über 700 Mitglieder sammeln konnten, um Lokaljournalismus in Berlin weiter zu finanzieren. PAULINE TILLMANN rzählt vom Stand der Dinge beim digitalen Magazin „Deine Korrespondentin“, das mit seiner Webseite Anfang Mai an den Start gegangen ist.

weiterführende Links

startnext.com
Crowdfunding auf correctiv.org
Crowdfunding-Kampagne der Prenzlauer Berg Nachrichten
Deine-Korrespondentin.de
Juliane Wiedemeier über ihr Unternehmensverständnis auf mediummagazin.de

Referenten
avatar for Jonathan Sachse

Jonathan Sachse

Reporter, CORRECT!V
Jonathan Sachse arbeitet als Reporter für das gemeinnützige Recherchebüro CORRECT!V. Im ersten Jahr hat er gemeinsam mit Kollegen zum Thema Spendengerichte recherchiert. Bei CORRECT!V leitet er die Crowdfunding-Plattform und entwickelt derzeit eine virtuelle Redaktion für Bürger und Journalisten. | | Profil von Jonathan Sachse bei CORRECT!V | | Jonathan Sachse war in den vergangenen Jahren freier Journalist. Seine Geschichten... Read More →
avatar for Markus Sauerhammer

Markus Sauerhammer

Leitung Kooperationen, Startnext
Ich brenne für die Chancen einer Weiterentwicklung von Gesellschaft und Wirtschaft durch die Digitalisierung. Bei der Crowdfunding-Plattform Startnext kümmere ich mich um Kooperationen.
avatar for Pauline Tillmann

Pauline Tillmann

Chefredakteurin, Deine Korrespondentin
Pauline Tillmann (33) hat das digitale Magazin „Deine Korrespondentin“ gegründet. Von 2011 bis 2015 hat sie als freie Auslandskorrespondentin in St. Petersburg gearbeitet und vor allem die ARD mit Reportagen und Radio-Features über Russland und die Ukraine beliefert. Zuvor hat sie Politikwissenschaft studiert, beim Bayerischen Rundfunk in... Read More →
avatar for Juliane Wiedemeier

Juliane Wiedemeier

Prenzlauer Berg Nachrichten
| Juliane Wiedemeier ist freie Journalistin in Berlin und hat die Prenzlauer Berg Nachrichten mit aufgebaut, für die sie bis heute als Autorin tätig ist. Darüber hinaus schreibt sie über Berlin im Speziellen, Städte im Allgemeinen und Medien unter anderem für die Medienkolumne Altpapier, Krautreporter und das Online-Magazin Zentrale Orte. Davor hat sie in Berlin an der Freien Universität Publizistik und an... Read More →


Saturday July 4, 2015 11:45 - 12:45
R2 Recherchepraxis

Attendees (17)