Loading…
This event has ended. View the official site or create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
Weitere Informationen und Anmeldung unter nrch.de/nr15
View analytic
Friday, July 3 • 18:30 - 19:30
Wenn Mogule Meinung machen — Pressefreiheit in Bulgarien, Rumänien und Ungarn

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Mit dem EU-Beitritt Ungarns (2004), Rumäniens und Bulgariens (2007) war auch die Hoffnung auf mehr Pressefreiheit verbunden. Doch der aktuelle Blick auf die Länder ist ernüchternd: In Bulgarien besitzen wenige Unternehmer einen Großteil der Medien. Sie instrumentalisieren sie für politische Zwecke und pflegen enge Verbindungen mit den Machthabenden. Auch rumänische Medienmogule mischen sich mit ihren TV-Kanälen und Zeitungen in die Politik ein, um die eigenen Geschäfts- und Privatinteressen durchzusetzen. In Ungarn verschärfte die Regierung mit einem umstrittenen Gesetz unter anderem die Kontrolle öffentlich-rechtlicher Medien. Auch von staatlichen Eingriffen in Redaktionen wird berichtet.

Dass Medien Ländern als Machtinstrument genutzt werden, hat sie in eine tiefe Glaubwürdigkeitskrise gestürzt. Weshalb hat die Pressefreiheit in diesen Ländern solch einen geringen Stellenwert? Warum hatte der EU-Beitritt keinen positiven Effekt auf die Pressefreiheit? Und welche Lehren für die Zukunft sollte die EU daraus ziehen?


Moderatoren
avatar for Andreas Bock

Andreas Bock

Redaktionsleiter euro|topics, N-Ost
Andreas Bock ist Journalist und Redaktionsleiter der internationalen Online-Presseschau eurotopics beim Journalistennetzwerk n-ost. Das europaweite Netzwerk vernetzt Journalisten, Publizisten und Medien aus über 40 Ländern und setzt sich ein für nachhaltigen Auslandsjournalismus, der die Berichterstattung aus Osteuropa stärkt. Andreas beschäftigt sich vor allem mit Medienfreiheit in Ungarn, Informationsfreiheitsrechten in... Read More →

Referenten
avatar for Stefan Candea

Stefan Candea

Stefan Candea is a freelance journalist
Stefan Candea is a freelance journalist and co-founder in 2001 of the Romanian Centre for Investigative Journalism (CRJI), an investigative non-profit registered in Bucharest, Romania. He started Sponge , an open and collaborative media innovation Lab for Eastern Europe. The Lab created an in-depth magazine, The Black Sea, a lifeboat for journalism in the region. He is the initiator of Investigative SmartGrid, a new, open business model for a... Read More →
avatar for Christian Mihr

Christian Mihr

Geschäftsführer, Reporter ohne Grenzen
Christian Mihr is a long-term journalist, international media policy expert and human rights professional. He has been the Executive Director of Reporters without Borders Germany (RSF) since 2012. At Reporters Without Borders he's especially dealing with questions of cyber-censorship, online-safety, and freedom of press in the digital age and media pluralism. Regionally he's especially interested in Colombia, Ecuador, Chile, Belarus and Russia... Read More →
avatar for Gábor Polyák

Gábor Polyák

Dr. Gábor Polyák ist Universitätsdozent an der Universität Pécs, derzeit Gastwissenschaftler an der Westfälischen Wilhelms-Universität. Er ist Gründer und fachlicher Leiter des ungarischen Think Tank Mertek Media Monitor, der die ungarische und europäische medienpolitische Lage untersucht. Er studierte Rechtswissenschaft und Kommunikationswissenschaft, an der Universität Wien erlangte er den... Read More →


Friday July 3, 2015 18:30 - 19:30
K6 Personen & Projekte

Attendees (9)