Loading…
This event has ended. View the official site or create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
Weitere Informationen und Anmeldung unter nrch.de/nr15
View analytic
Saturday, July 4 • 11:45 - 12:45
NSA, BND & Co. — Recherche bei Geheimdiensten

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Seit Wochen immer wieder neue Schlagzeilen über die Arbeit der Geheimdienste und Ermittlungsbehörden. Manche groß vorne auf den Titelseiten oder als Aufmacher in den Nachrichtensendungen, manche eher im hinteren Teil für die "Feinschmecker". Wie war das mit dem BND und der NSA ? Wer hat da wem was zugeliefert - und wer wusste Bescheid ? Und - ebenfalls sehr aktuell: Was weiß der BND als Auslandsgeheimdienst über den Terror des IS ? Mehr als die Journalisten ?

Es gibt nur wenige Journalisten/innen, die sich kontinuierlich mit diesen Themenbereichen beschäftigen, die sich dadurch eine Kompetenz er- worben haben. Die (vielleicht) sogar wissen, wie man besser an Informationen aus dem "Inneren" dieser Dienste und Behörden kommt. Wie also arbeiten sie, wie können sie relevantes trennen von "Geschwätz" ? Wie schützt man sich vor "Instrumentalisierung" ? Wie schützt man seine Quellen ?

Und die Dienste ? Wie erleben sie die aktuelle Diskussion, die "nervigen" Fragen, das Aufklärungsinteresse nicht nur von Journalisten, sondern auch von Politikern in den aktuell arbeitenden Untersuchungsausschüssen ? Wie transparent will man sein, darf oder soll man sein ? Eine Diskussion zwischen drei Journalisten, die schon lange dabei sind, und einem Präsidenten, der täglich vor der Frage steht: Was darf ich sagen, was nicht ?

 


Moderatoren
avatar for Gudula Geuther

Gudula Geuther

Hauptstadtstudio, Deutschlandradio
In Waiblingen geboren. Jurastudium und Referendariat in München, Madrid und New York. Rechtspolitische Korrespondentin u.a. für Reuters, dann für das Deutschlandradio in Karlsruhe. Korrespondentenvertretung in Buenos Aires. Deutschlandradio-Landeskorrespondentin in Hessen. Im Hauptstadtstudio seit 2006 Korrespondentin für Innen- und Rechtspolitik. | | Copyright Foto: Straub/Deutschlandradio

Referenten
avatar for Georg Mascolo

Georg Mascolo

Leiter, Recherchekooperation von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung
Georg Mascolo leitet seit Februar 2014 die Recherchekooperation von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung.  Zuvor arbeitete er fast 25 Jahre für den Spiegel-Verlag, darunter als Leiter des Berliner Büros und als Korrespondent in Washington. Von 2008 bis 2013 war Mascolo Chefredakteur des Spiegel. Er ist Mitglied der Atlantik-Brücke und der „Core Group“ der Münchner Sicherheitskonferenz, sowie Gastdozent... Read More →
avatar for Gerhard Schindler

Gerhard Schindler

Präsident Bundesnachrichtendienst
1952 Geboren am 4. Oktober, verheiratet, eine Tochter | 1972 Abitur | 1972 Bundeswehr, Oberleutnant der Reserve | 1974 Studium der Rechtswissenschaften | 1980 Erste juristische Staatsprüfung | 1980 Referendariat | 1982 Zweite juristische Staatsprüfung | 1983 Polizeivollzugsbeamter im Bundesgrenzschutz | 1985 Referent im Bundesinnenministerium, Abteilung Zivile Verteidigung... Read More →
avatar for Oliver Schröm

Oliver Schröm

netzwerk recherche / Erster Vorsitzender, stern / Leiter des Ressorts Investigative Recherche
Oliver Schröm, geb. 1964, profilierte sich als investigativer Journalist mit Enthüllungsbüchern über Geheimdienste, Terrorismus und Politskandale. Zuletzt erschienen von ihm die Bestseller „Geld Macht Politik“ (2014, mit Wigbert Löer) sowie „Der Dschihadist“ (2015, mit Irfan Peci und Johannes Gunst). Schröm volontierte bei der Heidenheimer Zeitung, arbeitete danach u.a. für Die... Read More →
avatar for Elmar Theveßen

Elmar Theveßen

Deputy Editor-in-Chief, ZDF German Television
Bereits während seines Studiums der Geschichte, Germanistik und Politikwissenschaft in Bonn knüpfte Elmar Theveßen Bande zum ZDF, dem er bis heute verbunden ist. Zunächst als Politikredakteur Anfang der 90er, anschließend als Auslandskorrespondent in Washington bis 2001. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland arbeitete er kurzzeitig als Reporter für Frontal 21, ehe er in der Hierarchie weiter aufstieg als... Read More →


Saturday July 4, 2015 11:45 - 12:45
K1 Forum

Attendees (44)