Loading…
Weitere Informationen und Anmeldung unter nrch.de/nr15
View analytic
avatar for Aydan Özoğuz

Aydan Özoğuz

Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration
Berlin
Geboren am 31. Mai 1967 in Hamburg, eingebürgert 1989; Muslima. 1994 Abschluss des Studiums der Anglistik, der spanischen Sprache und Literatur sowie der Personalwirtschaft; Magistra Artium. Seit 1994 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Körber-Stiftung, Hamburg (ruht seit 2009 nach Einzug in den Deutschen Bundestag). 2001–08 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Seit 2004 Mitglied der SPD. Seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages. Seit 2011 stellvertretende Vorsitzende der SPD. Seit Dezember 2013 Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. (Foto: Bundesregierung/Denzel)